„Connect – Contact – Control“. Unter diesem Motto entwickelt und fertigt die Schaltbau GmbH elektromechanische Komponenten für Bahntechnik und Industrie. Die Erfahrungen mit den hohen Sicherheitsstandards der Verkehrstechnik fließen auch in die Produktentwicklung für andere Industriezweige ein. Das vollständige Mikroschalter- Standardprogramm wird durch kundenspezifische Systemlösungen komplettiert.

 

Schnappschalter der Bauform F

Miniaturschalter der Bauform F, 50 x 12 mm. 4 Anschlüsse, Dauerstrom bis 16 A. Zwangsöffnung.

 

Schnappschalter der Bauform A

Miniaturschalter der Bauform A, 35 x 11 mm. 3 Anschlüsse, Dauerstrom bis 10 A. Zwangsöffnung.

 

V4-Schnappschalter, Bauform B

Subminiaturschalter: 20,5 × 6,6 × 9,4 mm. 3 Anschlüsse, Dauerstrom bis 6 A. Zwangsöffnung.

 

Zustimmungsschalter

Einpoliger Taster für sicheres Bedienen per Hand. 3 Stellungen: AUS-EIN-AUS. Zwangsöffnung.

 

Technische Merkmale

Schnappschalter sind Schalter mit einer Sprungmechanik, die ein extrem schnelles Umschalten ermöglicht, nahezu unabhängig von der Betätigungsdauer. Damit sind die Schaltpunkte genau reproduzierbar und der Lichtbogen wird besser gelöscht.

Schnappschalter von Schaltbau sind für industrielle Anwendungen ausgelegt, die hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit von Komponenten und Systemen stellen. Sie können sowohl Steuerströme als auch Lasten sicher und präzise schalten. Je nach Baureihe bis zu 10 Millionen Mal.

Besondere Merkmale von Schaltbau Schnappschaltern:

  • Doppelunterbrechung: Verteilen der Abschaltleistung auf zwei Kontakte
  • Hohe elektrische Schaltleistung und Dauerbelastung
  • Hohe Umschaltgeschwindigkeit
  • Kurze Prellzeiten (je nach Baureihe von 1,7 bis 3,5 ms)
  • Schnappsystem und elektrisches Kontaktsystem entkoppelt
  • Selbstreinigendes Kontaktsystem
  • Mechanische Lebensdauer bis zu 10 Millionen Schaltspiele
  • Sicheres Öffnen der Ruhekontakte durch Zwangsöffnung
  • Flache kompakte Bauweise, Reihenmontage möglich
  • Ausführungen in erhöhter Schutzart bis IP 67
  • Hohe Vibrations- und Schockfestigkeit
  • Transparentes Gehäuse für Kontrolle der Kontakte

 

Entkopplung von Mechanik und Elektrik

Das mechanische Schnappsystem und das elektrische Kontaktsystem sind bei vielen Baureihen getrennt aufgebaut: Dadurch werden die mechanischen Federeigenschaften des Schnappsystems nicht durch die entstehende Stromwärme beeinflusst.

Selbstreinigung der Kontakte

Eine hohe Kontaktsicherheit erreichen wir durch V-förmige Kontakte oder durch eine Reibbewegung zwischen den Kontakten. Dank dieser Selbstreinigung bleibt der Kontaktwiderstand über die gesamte Lebensdauer konstant (wichtig bei kleinen Strömen).

Doppelunterbrechung

Bei der Doppelunterbrechung wird die Spannung – im Gegensatz zur einfachen Unterbrechung – auf zwei Festkontakte verteilt. Dadurch können bei gleichem Kontaktabstand höhere Spannungen und Leistungen angelegt werden. Schalter mit Doppelunterbrechung erreichen eine längere elektrische Lebensdauer und gleichzeitig eine höhere Kontaktsicherheit.

Galvanische Trennung

Bei der Doppelunterbrechung mit galvanischer Trennung werden die beiden Stromkreise durch den mechanischen Aufbau voneinander isoliert. So können Öffner- und Schließerkontakte gleichzeitig verschiedene Stromkreise schalten (zum Beispiel Last- und Steuerstrom).

Zwangsöffnung

Die Zwangsöffnung stellt bei einem öffnenden Schaltglied eines Schnappschalters sicher, dass der Ruhestromkreis auch beim Verschweißen der Kontakte oder bei Federbruch sicher geöffnet wird.

Fachmann für Elektronik und Elektromechanik

Unser Unternehmen zählt zu einem der Marktführer für Steuerungs- und Kontrollelemente. Ein umfangreiches Produktspektrum aus führenden Herstellern sowie geschultes Fachwissen unserer Mitarbeiter machen es uns möglich, für unsere Kunden die Beschaffung von elektronischen Komponenten nach ihren Vorgaben zu realisieren. Wir bieten unseren Kunden optimale Systemlösungen in den Bereichen der Mikroschalter, Kabelkonfektionen und Baugruppen an. Die Nähe zum Kunden sowie kurze und flexible Lieferzeiten charakterisieren unseren Serviceumfang. Als Systemlieferant für verschiedene industrielle Branchen bieten wir Ihnen alles aus einer Hand. Unsere zertifizierte Produktion ermöglicht uns die Lieferung von großen Stückzahlen in kurzer Zeit. Einen Kernpunkt unseres Leistungsspektrums bildet die Lieferung von Mikroschaltern. Besonders hervorzuheben ist hierbei der Schnappschalter, der mit einer Reihe von Vorteilen überzeugen kann.

Was genau ist ein Schnappschalter?

In unserem Sortiment finden Sie eine breite Auswahl an Schnappschaltern. Zunächst sollte jedoch geklärt werden, was genau einen Schnappschalter ausmacht. Der Schnappschalter wird unter anderem auch als Sprungschalter bezeichnet. Da er sich zur Verwendung in Zwei-Punkt-Regelkreisen eignet, wird er bei Mikroschaltern benutzt. Er verfügt über einen formschlüssigen Mechanismus, der ein schnelles Umschalten ermöglicht, das so gut wie unabhängig von der Betätigungsdauer ist. Dies hat den Vorteil, dass der Lichtbogen optimal gelöscht wird und Schaltpunkte genau reproduzierbar sind. Weiterhin kennzeichnet sich der Schnappschalter durch eine ausgeprägte Hysterese. Dadurch dauert die Wirkung an, selbst wenn die verursachende Kraft endet. Schnappschalter schalten sowohl Steuerströme als auch Lasten sicher. Die Schaltgeschwindigkeit ist weitgehend unabhängig von der Betätigungsgeschwindigkeit. Zudem überzeugen Schnappschalter mit der selbstreinigenden Eigenschaft der Kontakte. Dadurch ist ein konstanter Kontaktwiderstand gewährleistet. Die meisten von uns angebotenen Schnappschalter sind mit einer Doppelunterbrechung gefertigt worden. Hierbei wird die Spannung statt auf einem, auf zwei Festkontakten verteilt. Aus diesem Grund können höhere Spannungen sowie Leistungen erzielt werden und die Lebensdauer der Schnappschalter erhöht sich ebenfalls. Ein weiteres Kennzeichen der Schnappschalter ist die Zwangsöffnung. Sie sorgt für eine Sicherstellung der Kontakttrennung und somit für ein sicheres Öffnen des Ruhestroms. Dieser Mechanismus ist auch bei einem Kurzschluss gewährleistet.

Große Auswahl an verschiedenen Schnappschaltern

Schnappschalter werden in unterschiedlichen Industriebranchen benötigt. Selbst in der Maschinenrichtlinie der EU werden zwangsöffnende Schaltelemente explizit verlangt. Unter anderem zählen die Bahn- und Medizintechnik zu unseren zufriedenen Kunden. In diesen Industriebranchen werden hohe Ansprüche an Qualität und Effizienz gestellt, die wir mit den von uns angebotenen Schnappschaltern erfüllen. Alle unsere Schnappschalter entsprechen den nötigen Normen sowie Richtlinien. Auf unserer Homepage finden Sie Schnappschalter in vier verschiedenen Bauformen. Zum einen bieten wir Ihnen Schnappschalter der Bauform F. Diese Miniaturschalter verfügen über vier Anschlüsse und können einen Dauerstrom bis 16 A erzeugen. Zum anderen finden Sie Schnappschalter der Bauform A in unserem Sortiment vor, die über eine kompaktere Bauweise mit drei Anschlüssen verfügen. Als Subminiaturschalter präsentieren wir Ihnen die V4-Schnappschalter in der Bauform B. Mit drei Anschlüssen können diese einen Dauerstrom von 6 A erzeugen. Letztendlich bieten wir Ihnen im Segment der Schnappschalter noch die Zustimmungsschalter an. Sie können einfach per Hand bedient werden und bieten drei Stellungen. Alle aufgeführten Schnappschalter sind selbstverständlich mit einer Zwangsöffnung ausgestattet. Sollten Sie Fragen zu den Schnappschaltern haben, zögern Sie nicht, sich an unseren freundlichen und kompetenten Kundenservice zu wenden.