Es gibt Zulieferunternehmen, die zwischen ihren A- und B-Kunden unterscheiden, die den sogenannten „Premium-Kunden“ mehr Zeit einräumen und andere hinter diesen zurücktreten lassen. Sicatron handelt dagegen immer nach dem Axiom, dass jeder Kunde und jedes Projekt einen gleich hohen Grad an Wichtigkeit besitzen.
Wir schaffen Lösungen, und das für jede Aufgabe, die uns gestellt wird. Intensive Beratung und die gemeinsame, partnerschaftliche Entwicklung von Lösungen stehen dabei immer im Vordergrund. Das Wichtigste: Wir hören Ihnen genau zu. Sicatron bildet mit den Entwicklungsabteilungen seiner Kunden ein Team: Diese Teamarbeit hat sich als zielführend erwiesen, denn Sicatron adaptiert seine Fachkenntnis aus dem Schalter- und Kabelkonfektionsbereich an die jeweilige Aufgabe – und an die individuellen Ansprüche und Vorstellungen seiner Kunden.

Diese Schnittstelle versuchen wir für unsere Kunden so einfach wie möglich auszugestalten: Mit flachen Hierarchien, mit direkten Ansprechpartnern, mit reibungsloser Kommunikation, proaktivem Handeln und natürlich mit der Möglichkeit, kundenindividuelle Muster für Testzwecke anzufertigen.

Und: Wir haben mit jedem individuellen Projekt dazugelernt und uns im Verlauf der vergangenen Jahre an unseren Aufgaben ständig fortentwickelt. Für uns ist jedes Projekt eine Herausforderung, die wir gerne annehmen – mit Leidenschaft und Serviceorientierung – ganz gleich, ob für ein „großes“ Maschinenbauunternehmen oder einen „kleinen“ Hersteller von Klimatechnik.